PirRu >

<< zurück zur Übersicht

PirRu >

Natureisbahn Pirna

29.01.2014
Pirna. Seit Anfang Dezember sind die Vorbereitungen für die dritte Saison der Natureisbahn im Pirnaer Friedenspark, die vom Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge betrieben wird, zum großen Teil abgeschlossen. Nur das Wetter spielte in diesem Winter noch nicht richtig mit. Inzwischen wird es aber nachts richtig knackig kalt, so dass die Präparierung der Eisfläche vollzogen werden konnte. Am Mittwoch, dem 29. Januar, 13:00 Uhr ist es deshalb soweit. Dann kann in Pirna wieder dem Eislaufen gefrönt werden.                                     

(WoVo)

12. Markt der Kulturen

29.01.2014
Pirna. Bereits zum 12. Mal organisieren die Stadt Pirna und die Aktion Zivilcourage e. V. den „Markt der Kulturen“. Das interkulturelle Fest findet in diesem Jahr am 17. Mai auf dem Pirnaer Marktplatz statt. Bis zum 14. April 2014 können sich Vereine, Verbände, Schulen, Musik- und Tanzgruppen sowie interessierte Einzelpersonen mit ihren Beiträgen zum Standangebot und Bühnenprogramm des „Markt der Kulturen“ bewerben. Dies kann beispielsweise ein kreativer Bühnenbeitrag sein, ein spannender Informationsstand oder Angebote zu Kulinarischem aus aller Welt anzumelden. Anmeldung auf www.madeku.de.

Malteser

29.01.2014
Pirna. Die Malteser bieten einen Vorbereitungskurs für Interessierte an, die sich ehrenamtlich für die Hospizidee engagieren möchten und schwerkranke und sterbende Menschen in der letzten Phase ihres Lebens begleiten wollen. Die halbjährige nebenberufliche Schulung zum Hospizhelfer beginnt im März 2014 in Pirna. Der Kurs umfasst Wochenendveranstaltungen, Abendseminare und ein Praktikum. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Am 12. Februar 2014, 19 Uhr veranstalten die Malteser einen Informationsabend zum Vorbereitungskurs. Interessierte sind dazu herzlich in das Hospizbüro eingeladen.

Hallenfußballturniere

29.01.2014

Pirna. Nach erfolgreicher Teilnahme an den Hallenkreismeisterschaften führt der 1. FC Pirna anlässlich seines 2-jähriges Bestehens am 1./2. Februar im Berufsschulzentrum Pirna mehrere Hallenfußballturniere im Nachwuchs durch.
Am Samstag ab 9:00 Uhr ergreifen die jüngsten Vereinsmitglieder die Initiative auf dem Parkett, gefolgt von F-Jugend (12:00 Uhr), E-Jugend (15:00 Uhr).
Den Abschluss am Samstag bildet der Hallenkreismeister (A-Jugend) ab 18:00 Uhr gegen starke Konkurrenz wie den Vfl Pirna-Copitz oder Dresden-Laubegast. Am Sonntag folgen dann ab 9:00 Uhr die D-Jugend, 12:00 Uhr die C-Jugend und ab 17:00 Uhr die B-Jugend als Bezirksligist,die z. B. gegen Mittweida antreten.
Die 1. Männermannschaft bestreitet am 8. Februar 2014, 14:00 Uhr auf dem Pirnaer Sonnenstein ein Vorbereitungsspiel gegen die TSV Cossebaude. Im Vorspiel 12:00 Uhr trifft die Pirnaer Reserve auf den vorjährigen Kreisligameister Lohmen. (kdi)                  

Tag der offenen Tür

29.01.2014

Pirna. Das Berufliche Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna stellt sich am Freitag, 7. Februar in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr allen interessierten Schülern und Eltern vor. Neben Tipps von Schülern für Schüler zur richtigen Berufswahl erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten. Das Berufliche Schulzentrum bietet im studienqualifizierten Bereich die Möglichkeiten einer Ausbildung im technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium an, mit dem Ziel, die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Auch kann die Fachoberschule Technik oder Wirtschaft in einjähriger oder zweijähriger Form besucht werden. Dieser Bildungsgang führt zur Allgemeinen Fachhochschulreife. Darüber hinaus bildet das BSZ u.a. in folgenden Berufen oder berufsvorbereitenden Ausbildungsgängen aus: Bautechnik, Elektrotechnik, Farbtechnik, Holztechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Metalltechnik und Umwelttechnik. Auch in den Berufen Koch, Hotelfach-mann, Hotelkaufmann, Restaurantfachmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Kaufmann für Büromanagement, Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel, Beikoch, Hauswirtschaftstechnischer Helfer, Gartenbau- und Landwirtschaftswerker wird im BSZ für Technik und Wirt-schaft Pirna der berufstheoretische Unterricht vermittelt.

Grundschule gesichert

29.01.2014
Müglitztal/Mühlbach. Mit dem Ziel die Grundschule Mühlbach langfristig zu sichern, schlossen die Gemeinden Liebstadt und Müglitztal im September 2013 eine Zweckvereinbarung. Durch die Erweiterung des Schulbezirkes der Grundschule Mühlbach um die Ortsteile Großröhrsdorf und Biensdorf wird sichergestellt, dass auch zukünftig die gesetzlich festgelegte Mindestschülerzahl am Grundschulstandort Mühlbach abgesichert wird. Das Sächsische Staatsministerium für Kultus genehmigte diese vom Landkreis favorisierte Lösung kürzlich.

Suche

Partner von DNN-Online

DNN Dresden ist nicht nur in politischer Hinsicht das Zentrum des Freistaates Sachsen. Alle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur sowie brandaktuelle Lokalnachrichten aus der Stadt gibt es auf dnn-online.de. Auch wer einfach nur wissen will, was gerade im Kino in Dresden läuft, ist hier an der richtigen Adresse: Dank des Terminkalenders in dem alle Veranstaltungen enthalten sind. 

Kinoprogramm
TextilOnlineShop
Verteiler gesucht